welche lebensmittel enthalten welche fette / fettsäuren?

Quelle für die gesättigten Fettsäuren sind vor allem tierische Produkte, wie zum Beispiel fettreiche Fleisch- und Wurstwaren sowie Vollmilchprodukte (Käse, Sahne und Butter). Auch Süßigkeiten wie Kekse, Kuchen und Schokolade enthalten hauptsächlich gesättigte Fettsäuren. Die Anteile sind mitunter recht hoch und man spricht in diesem Zusammenhang häufig von sogenannten versteckten Fetten.

Ungesättigte Fettsäuren findet man vor allem in Pflanzenölen (Bsp.: Rapsöl, Sonnenblumenöl, Olivenöl, Leinöl, Distelöl, Hanföl, Kürbiskernöl) oder auch in Samen und Nüssen. Hochwertige Quellen für die beiden mehrfach ungesättigten Fettsäuren EPA und DHA sind vor allem Fisch (Bsp.: Lachs, Thunfisch, Makrele).

 

Erfahren Sie hier wie Speiseöle eingeteilt werden.